Nächster Termin
24.04.2021
Papiersammlung in der Gemeinde Wald
mehr >
alle Termine >
5-Tage Berglauf-Cup Panoramalauf Bachtel-Cup


Swiss Cup Campra

Zu den News der Skispringer >

Bei den Juniorinnen gewann Anja Weber den Sprintwettkampf am Montag souverän, auch am Dienstag im Einzelstart-Rennen war sie nicht zu schlagen. Einzig am Mittwoch beim Massenstart-Rennen war Nadja Kälin vom Skiclub Alpina St. Moritz am Schluss des Rennens ein paar wenige Sekunden stärker und verwies Anja auf den zweiten Rang. Bei den Damen erreichte Anja Weber mit dieser starken Leistung den hervorragenden dritten Rang. Das Rennen der Damen gewann die Davoserin Désirée Steiner knapp vor den beiden Juniorinnen.

Bei den Junioren überzeugte Nicola Wigger insbesondere beim Massenstart-Rennen am Mittwoch mit einem Sieg. Er setzte sich mit seinem momentan härtesten Konkurrenten Cla-Ursin Nufer vom Skiclub Sedrun-Tujetsch schon früh vom Rest des Feldes ab und gewann das Rennen mit knapp einer Sekunde Vorsprung. Beim Sprint am Montag erreichte er den neunten Rang, beim Einzelstart-Rennen den guten fünften Rang.

David Knobel, im Sprint mit Rang 47 weit abgeschlagen, trat aus gesundheitlichen Gründen zu keinen weiteren Wettkämpfen mehr an.

Celia Rüegg mit dem jüngsten Jahrgang im Teilnehmerfeld, erkämpfte sich bei den Juniorinnen den 28. Rang im Sprint, im Einzelstart den 15. Rang in der U-18 Kategorie und im Massenstartrennen den guten 11. Rang.

Loris Hanselmann lief bei den Junioren ein starkes Rennen im Sprint, verpasste jedoch den Einzug in das Viertelfinal als vierzigster. Beim Einzelstart-Rennen lief es ihm nicht wie gewünscht und er erreichte in der Kategorie U-18 den 31. Rang. Beim Massenstart-Rennen am Mittwoch konnte er sich wiederum steigern und erreichte den guten 19. Rang.



< zurück
WEBCAM LOIPE


Hauptpartnerin
Zürcher Kantonalbank
Co-Sponsor
TOP Garage Fischenthal Weitere Sponsoren >
Copyright © 2021 – by Skiclub am Bachtel