Nächster Termin
10.05.2019
Bachtelianer-Stamm
alle Termine >
5-Tage Berglauf-Cup Panoramalauf Bachtel-Cup


Biathlon Schweizermeisterschaft Elite 2019, Sprint und Massenstart

Zu den News der Skispringer >

Am Samstag wurde ein Sprint durchgeführt. Bei den Junioren lief Sebastian Stalder, trotz  einem Schiessfehler( 1/0), mit über 30 Sekunden Vorsprung zum fehlerlos gebliebenen Zweitplatzierten auf das Podest und holte sich verdient die Goldmedaille. Für Gion Stalder war es der erste Wettkampf in diesem Jahr, da er gesundheitsbedingt keine Rennen bestreiten durfte. Er erreichte den 8. Platz. Selina Stalder platzierte sich auf Rang 2 in der Kategorie Jugend 2. Sie musste aber mit der Bronzemedaille vorlieb nehmen, da eine Athletin der Jugend 1 sich dazwischen drängte.




























Weitere Platzierungen, leider ohne eine SM-Medaille: Loris Kaufmann  3. Rang und Felix Ullmann auf Rang 6, beide bei den Männer Jugend 1, Bei den Frauen Jugend 2 lief Tatiana Anderegg auf den 4. Platz, Sara Gerber und Jamina Brenner Rang 12 und 13 bei den Frauen Jugend 1. Bei den Männer Jugend 2 platzierte sich Cléo Greb auf dem 6. Rang.

 

Die Challenger Kategorien hatten am Samstag das letzte Rennen, ebenfalls ein Sprint. Bei den U15 Knaben gewann Gianmaria Tedaldi, Dominic Hunn belegte den 13. Platz vor Seon Schröterpatt auf dem 15. Auch bei den U13 Knaben schafften es Levin Kunz auf den 3. und Flurin Peter auf den 4. Platz.Evelyn Stalder beendete das Rennen bei den U13 Mädchen auf dem 7. und Emma Kaufmann bei den U15 Mädchen auf dem 10. Schlussrang.

 

Auch beim Massenstart am Sonntag holte sich Sebastian die nächste Goldmedaille bei den Junioren. Er legte schon früh das Tempo vor, übernahm die Führung und baute diese bis zuletzt immer weiter aus.

Weitere Plätze, ohne Medaillen: Gion verbesserte sich auf den 5. Rang bei den Männer Junioren wie Cléo bei den Männer Jugend 2.  Bei den Männer Jugend 1 platzierten sich Loris knapp vor Felix in den Rängen 4 und 5. Gianmaria Tedaldi, der erst sein drittes Rennen mit einem Gewehr auf dem Rücken lief, belegte Platz 8. Selina lief bei den Frauen Jugend 2 auf Rang 3 und Tatiana auf Rang 4. Sara und Jamina auf den 14. und 16. Platz bei den Frauen Jugend 1.

In der Gesamtwertung des Leonteq Biathlon Cup erreichten die Bachteler insgesamt acht Podestplätze.

Rangliste Sprint

Rangliste Massenstart

 




< zurück
WEBCAM LOIPE



Hauptpartnerin
Zürcher Kantonalbank
Co-Sponsor
Top Garage Fischenthal AG Weitere Sponsoren >
Copyright © 2019 – by Skiclub am Bachtel