Nächster Termin
11.01.2019
Bachtelianer-Stamm
alle Termine >
5-Tage Berglauf-Cup Panoramalauf Bachtel-Cup


Biathlon Schweizermeisterschaften Challenger U15 und Leonteq Biathlon Cup in Les Mosses

Zu den News der Skispringer >

Bei den Sprint Wettkämpfen der Elite lief es leider nicht so gut, da wir viele Fehler zu verzeichnen hatten. Cléo Greb und Tatiana Anderegg beendeten den Wettkampf im Mittelfeld und Sara Gerber im hinteren Drittel. Bei den Challenger W13 Mädchen landete Emma Kaufmann trotz guter Schiessleistung (1-0) auf dem 6. Platz. Das Magazin hatte sich verklemmt und dadurch verlor sie viel Zeit. Siiri Maurer patzte leider beim Schiessen und musste sich mit dem 8. Platz zufrieden geben. Bei der Schweizermeisterschaft der M15 Knaben reichte es Gianmaria Tedaldi trotz (0-3), hinter Aaron Keller (0-1) von Einsiedeln (Gold) und Tino Schuler (1-2) von Gotthard Andermatt (Silber) zur Bronzemedaille. Bravo! Loris Kaufmann (2-3) landete auf dem 4. Platz. Felix Ullmann (1-2) erreichte den Platz 8. Das Rennen war dank den knappen Abständen bis zum Schluss äusserst spannend. Für die Kids war es der letzte Wettkampf in dieser Saison. Bei den U11 Knaben lief Levin Kunz mit (0-0) auf den 2. Platz und Florian Stalder (2-2) auf den 10. Bei den U13 Mädchen wollte es Evelyn Stalder wissen und mit (0-1) sprintete sie ins Ziel und grad auf den obersten Tritt: Platz 1. Nicht ganz nach oben ging es für Debora Wäfler. Mit (1-1) reichte es für Platz 3 vor Clubkollegin Hannah van Waasen mit (4-1).

Am Sonntag ging es bei Sonnenschein und Windböen für die Challenger um die nächsten Medaillen. Dieses Jahr zum ersten Mal in einer Mixed-Staffel. Zusammen mit den Athleten von Einsiedeln versuchten wir die optimale Staffel-Zusammensetzung zu erreichen. Die Goldmedaille ging klar an die Staffel von Ski Romand, welche mit nur einem Fehler und grossem Vorsprung ins Ziel lief. Silber holte ZSV2 mit Felix Ullmann, Lena Baumann (Einsiedeln) und Loris Kaufmann (7 Fehler) vor ZSV1 mit Gianmaria Tedaldi, Dinah und Aaron Keller (beide Einsiedeln) (9 Fehler). ZSV3 mit Jakob Kiel, Lars Büngen (beide Einsiedeln) und Emma Kaufmann wurden 9. und ZSV4 mit Debora Wäfler, Siiri Maurer und Hannah van Waasen 11. Bei der Elite wollte es auch am Sonntag beim Massenstart im Schiessen nicht so richtig klappen. Alle Athleten hatten mit Windböen von beiden Seiten zu kämpfen. Tatiana Anderegg konnte sich wieder im  Mittelfeld einreihen. Cléo Greb und Sara Gerber beendeten den Wettkampf im hinteren Drittel.

Fotos und Ranglisten

< zurück
WEBCAM LOIPE



Hauptpartnerin
Zürcher Kantonalbank
Co-Sponsor
TOP Garage Fischenthal Weitere Sponsoren >
Copyright © 2018 – by Skiclub am Bachtel