Nächster Termin
11.01.2019
Bachtelianer-Stamm
alle Termine >
5-Tage Berglauf-Cup Panoramalauf Bachtel-Cup


Herbstcamp der Skispringer in Isny

Zu den News der Skispringer >

In Isny konnten wir, trotz schlechtem Wetter am Montag, insgesamt vier Trainingseinheiten mit bis zu 30 Sprüngen pro Athlet durchführen. Dabei wurden einige neue persönliche Rekorde aufgestellt und jeder einzelne Springer konnte sich in diesen zwei Tagen technisch weiterentwickeln. Aber nicht nur die Schanze war für viele eine Herausforderung, denn wie auf den Fotos zu sehen ist, war der Schlepplift nicht ganz so einfach zu handhaben. Auf der Schanze kam es praktisch zu keinen Stürzen, aber beim Schlepplift durfte so mancher mal unliebsame Bekanntschaft mit wild umher wirbelnden Liftbügeln machen und unser kleiner Nicola wurde sogar von hinten von einem Bügel bösartig attackiert, zum Glück hatte er den Skihelm noch an. Doch zur Entwarnung ist zu sagen, es gab keine Schwerverletzten. 

Am Montag ging es nach dem Springen noch auf die Inlines und nach dem Znacht durfte auch noch Fernseh geschaut werden, welch ein Glück. Am Dienstag war uns das Wetter dann wieder gut gesinnt und wir konnten bei strahlendem Sonnenschein unsere letzten Sprünge absolvieren, auch wenn am Schluss bei einigen der Akku ziemlich leer war. Bei der Heimfahrt wurden schlussendlich auch noch die Stimmbänder, bei einem Lied von Cabaret Rotstift, bis zum letzten ausgereizt. Danach waren die Kinder aber endgültig fertig, fix und fertig. (nb)







































< zurück
WEBCAM LOIPE



Hauptpartnerin
Zürcher Kantonalbank
Co-Sponsor
TOP Garage Fischenthal Weitere Sponsoren >
Copyright © 2018 – by Skiclub am Bachtel