Nächster Termin
11.01.2019
Bachtelianer-Stamm
alle Termine >
5-Tage Berglauf-Cup Panoramalauf Bachtel-Cup


2. Bachtel-Cup & U16 Schweizermeisterschaften

Zu den News der Skispringer >

Bereits zum dritten Mal, innerhalb von fünf Jahren, wurden nun die U16-Schweizermeisterschaften in Gibswil ausgetragen und dies nicht nur, wegen der schönen Schanzenanlage. Dank einem hervorragend eingespielten Organisationskomitee und dank vielen unermüdlichen Helfern war es (und wird es in Zukunft) überhaupt möglich, solch grosse Anlässe mehrmals pro Jahr auf die Beine zu stellen. Einige Helfer waren auch nach einer 10 Stunden Schicht noch so gut gelaunt, dass man sie fast mit Gewalt von ihrem Arbeitsposten wegzerren musste. Der Hot-Dog-Stand verteilte noch seine Würstli, als bereits alle gegangen waren und am Sonntag tanzten 15 Weitenmesser im strömenden Regen und bei eisiger Kälte zur Musik aus dem Lautsprecher. Auf dem Anlaufturm stand ein Helfer mit Leuchtweste und kurzen Hosen und fror sich so ziemlich alles ab, was man sich abfrieren kann, aber er hielt eisern die Stellung. In der Küche entstanden Menus und ein Apéro für fast 200 Leute und als am Abend noch viele Schoggimousse allein und verstört auf der Theke standen, wurden sie von den Helfern mit allen erlaubten oder unerlaubten Mitteln an den Mann oder an die Frau gebracht. Mit grünen T-Shirts bekleidet sammelten unsere kleinsten Athleten eifrig Geld für die Sanierung der kleinen Schanze und rannten am Abend, beim Wettkampf der Grossen, mindestens ein Dutzend Mal vom Rechnungsbüro zum Schanzentisch hoch und wieder zurück, um die Stilnoten möglichst schnell dem Rechnungschef zu übermitteln.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren!!!  

Insgesamt nahmen 80 Athleten aus der ganzen Schweiz am Wettkampf teil. Am Samstag wurde der U16-Schweizermeister im Skisprung und in der Nordischen Kombination ermittelt, beide Male durfte sich der 15-jährige Einsiedler Tobias Birchler als Sieger feiern lassen. Der einheimische Lars Kindlimann konnte sich als 11-jähriger im Feld der U16 behaupten und steigerte sich nach dem 9.Rang im Springen, im anschliessenden Geländelauf noch auf den 5.Rang. Mario Anderegg klassierte sich im Springen auf dem 23. Rang und mit einer beherzten Laufleistung konnte er sich schlussendlich über einen 10. Rang in der Kombination freuen. Bernhard Vonbank kam im Springen auf den 20. und in der Kombination auf den 15. Platz und Julia Vonbank wurde 28. im Spezialspringen. Im Teamspringen vom Sonntag setzten sich die ZSV-Athleten wieder überragend in Szene und sicherten sich mit den Teams ZSV1 und ZSV2 die ersten beiden Plätze auf dem Podest, dritter wurde das Team vom Bündner Skiverband.

Neben den Wettkämpfen wurde wieder ein gelungenes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Neben dem riesigen Apéro, welcher zum Teil auf Sprungskis serviert wurde, kamen am Abend auch noch die Treichler und Geiselklöpfer zum Zug und Peitschten die Schweizermeisterschaft so richtig ein. Zum Abschluss kam es dann am Abend noch zu einem kleinen Feuerwerk bei dem, oh Wunder, alles auf Anhieb klappte.

Hätte das Wetter auch noch am Sonntag einigermassen mitgespielt, wäre es ein perfektes Wochenende geworden, aber das wäre dann doch zu schön um wahr zu sein.






































































































































< zurück
WEBCAM LOIPE



Hauptpartnerin
Zürcher Kantonalbank
Co-Sponsor
TOP Garage Fischenthal Weitere Sponsoren >
Copyright © 2018 – by Skiclub am Bachtel