Nächster Termin
11.01.2019
Bachtelianer-Stamm
alle Termine >
5-Tage Berglauf-Cup Panoramalauf Bachtel-Cup


Wettkampfsaisoneröffnung der Skispringer beim Glockenspringen in Einsiedeln

Zu den News der Skispringer >

Vom Winde verweht

Die jüngeren Athleten vom SC am Bachtel konnten ihr Potential bei weitem nicht abrufen und hatten enorm mit der Schanze und dem Wind zu kämpfen. Siri Wigger verpasste zwar den Absprung beim Schanzentisch jeweils um mehrere Meter, trotzdem reichte ihr dies für den 4. Rang in der U12-Kategorie. Man wagt gar nicht zu denken, zu was es gereicht hätte, wenn das Timing am Schanzentisch nur einigermassen gestimmt hätte. Leon Zihlmann und Yanick Wasser klassierten sich in derselben Kategorie auf den Rängen 5 und 7. Bei der U14 konnte sich Charlotte Suter nach einem verkorksten ersten Sprung zwar steigern, am Schluss fehlten ihr dann aber doch in jedem Sprung ein paar Meter um im Kampf um das Podest mitreden zu können. Mit dem 8. Rang konnte sie aber sicher zufrieden sein. Gleich dahinter erreichte Rea Kindlimann den 14. Rang. Auf der HS77m-Schanze klassierte sich Julia Vonbank bei den Damen auf dem 4. Rang, es waren jedoch nur vier Athletinnen am Start.

Bereits am Donnerstag ging die Konkurrenz auf der kleinen HS25m-Schanze über die Bühne. Celina Wasser und Anika Schmid starteten dabei zu ihrem ersten Sommerwettkampf und waren bereits Tage zuvor schon unglaublich nervös. Die beiden machten ihre Sache aber gut und konnten sich über die Ränge 4 und 7 freuen.

Bereits nächstes Wochenende haben die Springer vom SC am Bachtel die Möglichkeit beim Bachtelcup auf ihrer Heimschanze zu zeigen, was sie effektiv draufhaben. Wir freuen uns auf ein schönes Skisprungfest bei hoffentlich angenehmen Wetter und auf topmotivierte Bachteler Athleten.

Fotos

< zurück
WEBCAM LOIPE



Hauptpartnerin
Zürcher Kantonalbank
Co-Sponsor
TOP Garage Fischenthal Weitere Sponsoren >
Copyright © 2018 – by Skiclub am Bachtel